Heilpraktiker Christoph Götte aus Nettetal ist Mitglied der AGTCM.
Das Mitglied hat der Arbeitsgemeinschaft Fachausbildungen in den Bereichen Akupunktur und Arzneimitteltherapie nachgewiesen.

Spezialisierung

Klassische Akupunktur
Akupunktur nach Master Tung
westliche und chinesische Kräuterheilkunde
Kinderbehandlung mit Kinder- Tuina, Kinderakupunktur und Kräuterheilkunde
Shen- Hammer- Pulsdiagnose

Osteopathie für Erwachsene
Kinderosteopathie

Physiotherapie
diese bieten wir Ihnen vormittags durch unsere beiden Physiotherapeutinnen an

Ernährungsberatung
diese bietet Frau Andrea Schmidt in unseren Räumen an (s. Links)

Die Shen- Hammer- Pulsdiagnose

Das Pulsbild bietet dem TCM-Therapeuten die Möglichkeit eines Überblicks oder auch eines umfassenden Einblicks in die Gesundheit, in die Resourcen und die Baustellen und damit in das Leben der Patienten. Pulstasten ist gleichsam eine Infrarot-Kamera der Diagnostik, mit deren Hilfe die Behandler beliebig zoomen können. Mit den entsprechenden Tastfertigkeiten können wichtige Details für die Diagnose und Behandlungsstrategie ermittelt und angewandt werden.Die Shen-Hammer-Pulsdiagnose basiert auf bekannten Pulsklassikern, wie z.B. von Li Shi Zhen oder auch Wang Shu He. Dr. John Shen als auch Dr. Leon Hammer haben die Pulsdiagnose so weiterentwickelt, dass sie dem Menschen in der modernen Gesellschaft mehr entspricht und vor allem auch die emotionale Ebene mit einbezieht.Eine solche Untersuchung nimmt etwa 30- 40 Minuten in Anspruch und erfordert volle Konzentration. Systematisch wird der Puls u.a. nach Volumen, Frequenz, Rhythmus, Stabilität, Elastizität und Breite untersucht.So ergibt sich ein Bild über die einzelnen Organsysteme und deren Belastungen. Therapeut und Patient bekommen dadurch oft die Gelegenheit präventiv zu handeln oder zu intervenieren, bevor sich medizinisch messbare Ergebnisse in der Klinik manifestieren.

Aus rechtlichen Gründen weisen wir darauf hin:
Wir nehmen Sie als aufgeklärte Patienten ernst und gehen davon aus, dass Ihnen bekannt ist, dass Heilpraktiker überwiegend Untersuchungs- und Behandlungsmethoden aus der Komplementär- oder Alternativmedizin verwenden, für deren Wirksamkeit es keine gesicherten wissenschaftlichen Erkenntnisse gibt. Dennoch sind wir aus rechtlichen Gründen gezwungen, Sie darauf hinzuweisen, dass keine gesicherten wissenschaftlichen Erkenntnisse über die therapeutische Wirksamkeit der angebotenen Untersuchung und Behandlung bzw. Behandlungsmethoden vorliegen.