Heilpraktiker Christoph Götte aus Nettetal ist Mitglied der AGTCM.
Das Mitglied hat der Arbeitsgemeinschaft Fachausbildungen in den Bereichen Akupunktur und Arzneimitteltherapie nachgewiesen.

Zur Person

Christoph Götte und Astrid Götte

Christoph Götte

Ausbildung
- zweijähriges Studium an einer Heilpraktiker-Fachschule in Düsseldorf
- dreijähriges Studium der chinesischen Medizin mit dem Schwerpunkt Akupunktur am ABZ-West in Bochum und Wuppertal[Abschluss:Diplom der AG für klassische Akupunktur und Traditionelle Chinesische Medizin(AGTCM)]
- Ausbildung in Kinder- Tuina bei Annette Jonas.
- 1 ½ -jähriges Studium in westlicher Kräuterheilkunde in der TCM (traditionelle chinesische Medizin)bei Eva Mosheim- Heinrich
- zweijähriges Studium in chinesischer Kräuterheilkunde bei Angela Körfers[Abschluss: Diplom der AGTCM]
- Studiengang der Shen-/ Hammer-Pulsdiagnose bei Sybill Huessen, Scott Tower und Dr. Leon Hammer.

Weiterbildung
Es folgten und folgen regelmäßig Fortbildungen bei verschiedenen renommierten amerikanischen, deutschen und chinesischen Lehrern.

Berufliche Tätigkeiten
- 1995 bis 2003 Akupunkteur in einer ambulanten und teilstationären orthopädisch- neurologisch-traumatologischen Reha-Klinik in Krefeld
parallel dazu
- von 1996 bis 1998 in einer Naturheilpraxis in Nettetal tätig
- 1998 - 1999 in einem Förderzentrum für Lerntherapie für Kinder in Neukirchen-Vluyn mit dem Schwerpunkt Kinderheilkunde
- 1999 bis 2003 mit einer Kollegin in einer Gemeinschaftspraxis für TCM (traditionelle chinesische Medizin) in Krefeld.
Seit April 2003 niedergelassen mit seiner Frau Astrid in einer Gemeinschaftspraxis für Osteopathie, Physiotherapie und TCM (traditionelle chinesische Medizin) in Nettetal.

Er ist zertifizierter Instructor für Shen-Hammer-Pulsdiagnose -CCPD- (Contemporary Chinese Pulse Diagnosis) der Gesellschaft Dragon Rises Seminars.

Seine Behandlungsschwerpunkte sind Kopfschmerzen, Migräne, Schmerzen des Bewegungsapparates, Menstruationsbeschwerden, Hauterkrankungen, Atemwegserkrankungen und die Behandlung von Kindern.

Nebenberuflich schreibt er unter dem Pseudonym Kalle Knitter Kinderbücher:Die schlauen Lupen, Die Kinder vom Eäsels Äng, Die kleine Zauberin Ronja und das Buch Galinda

Astrid Götte

Ausbildung und Weiterbildung
- vierjähriges Physiotherapiestudium an der Hogeschool Nimwegen/ Niederlande, Abschluss: Diplom (NL)
- Ausbildung zur Bobath- Therapeutin in Duisburg
- Ausbildung zur Manualtherapeutin in Bochum
- fünfjähriges Osteopathiestudium an der International Academy of Osteopathy (IAO) in den Niederlanden und Belgien, Abschluss: D.O. (B)
- zweijährige postgraduierten Ausbildung in Kinderosteopathie bei der Deutschen Akademie für Osteopathische Medizin e.V. (DAOM)
- zweijährige Ausbildung zur Heilpraktikerin in Krefeld

- einjährige osteopathische Weiterbildung in Geintegreerde Technieken am Instituut Geintegreerde Technieken in Antwerpen/ Belgien
- diverse Masterkurse (fortführend) in Münster bei der Deutschen Akademie für Osteopathische Medizin e.V. (DAOM)

Berufliche Tätigkeiten
Nach dem Studium arbeitete sie für 9 Monate in Southend/ England, im Anschluss daran für einige Jahre in einer ambulanten und teilstationären Reha- Klinik in Krefeld und drei Jahre in einer Physiotherapiepraxis in Grefrath.
Im April 2003 hat sie sich mit ihrem Mann Christoph in einer Gemeinschaftspraxis in Nettetal- Hinsbeck niedergelassen.
Ein Therapieschwerpunkt ist die Behandlung von Kindern.